Gerline Schlenker, Gerd Lehmann, Artur Schellbach "Geschichte Sachsen-Anhalts in Daten" 1993

  • 18. Oktober: Heinrich I. verfügt, dass der Graf von Wernigerode Fischmeister von Sachsen wird (erste urkundliche Nennung eines Grafen von Wernigerode, ein "Albertus comes de Wernigerode" - dieser nimmt an einer Herbstsynode in Halberstadt teil). Dieser Graf Albert ist Verwalter des dortigen Reichsbannforstes und übt Vogteirechte über die Klöster Drübeck und Ilsenburg aus.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_query() in /kunden/398995_38855/webseiten/mobile/load_content.php:147 Stack trace: #0 /kunden/398995_38855/webseiten/mobile/content.php(103): include() #1 {main} thrown in /kunden/398995_38855/webseiten/mobile/load_content.php on line 147