Wernigerode im Jahr 2018

  • Am Freitag, den 7. Dezember wird in Düsseldorf vor 1.200 Gästen der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. In Zusammenarbeit mit der Bundesregierung werden zum elften Mal Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung prämiert. Wernigerode und Hoi An werden mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie "Kommunale Partnerschaften" ausgezeichnet.

    Mit dem Preis, der in diesem Jahr erstmals vergeben wurde, erhalten die Partnerstädte jeweils 30.000 € für die Umsetzung gemeinsamer Projekte. "Diese hochrangige Auszeichnung zeigt uns, dass unser gemeinsames Engagement auf bundesweiter Ebene Anerkennung findet", freut sich Oberbürgermeister Peter Gaffert.

Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller (rechts) überreichte Oberbürgermeister Peter Gaffert (Mitte), Huong Trute (2. von rechts) und Tran Van Nhan, einem Vertreter der Stadt Hoi An (2. von links) die Auszeichnung in Düsseldorf.
- Ralf Rühmeier
Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller (rechts) überreichte Oberbürgermeister Peter Gaffert (Mitte), Huong Trute (2. von rechts) und Tran Van Nhan, einem Vertreter der Stadt Hoi An (2. von links) die Auszeichnung in Düsseldorf. - Ralf Rühmeier