Wernigerode im Jahr 2016

  • Am 2. Juni werden Wernigerode und die Ortsteile zwischen 9:00 und 12:00 Uhr von einem Starkregen von ca. 70 Liter pro Quadratmeter betroffen. Straßen und Unterführungen sind überflutet. 45 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren sowie weitere Mitarbeiter des Bauhofes und des Abwasserverbandes sind im Einsatz, um die Schäden zu beseitigen.

Überflutungen von Straßen und Unterführungen nach dem Starkregen am 2. Juni
- Stadtverwaltung Wernigerode
Überflutungen von Straßen und Unterführungen nach dem Starkregen am 2. Juni - Stadtverwaltung Wernigerode