Wernigerode im Jahr 1979

  • In der Stadt steht bis heute das erste in der DDR errichtete Karl-Marx-Denkmal. In den Wendetagen wird die Büste von einigen vom Sockel gestoßen, aber wieder aufgestellt.

Karl-Marx-Denkmal
© Wolfgang Grothe
Karl-Marx-Denkmal © Wolfgang Grothe
  • Wernigerode ist nach der Bezirksstadt die zweitwichtigste Industriestadt des Bezirkes Magdeburg (Elektromotorenwerk, Metallgusswerk, Getriebewerk, Galvano, Industriebaukombinat, Dienstleitungskombinat, Kreisbaubetrieb, Schokoladenmaschinen u.v.a.).

Elektromotorenwerk 1979
- Dieter Oemler
Elektromotorenwerk 1979 - Dieter Oemler
  • Durch einen Brand, verursacht durch einen Tauchsieder, wird das Heim "Zum guten Hirten" zerstört und geräumt.

Der Busbahnhof am Hauptbahnhof wird ausgebaut und mit Überdachungen versehen.
- Dieter Oemler
Der Busbahnhof am Hauptbahnhof wird ausgebaut und mit Überdachungen versehen. - Dieter Oemler
Häuserabriss an der Pfarrstraße
- Dieter Oemler
Häuserabriss an der Pfarrstraße - Dieter Oemler
Kulturzentrum in der Albert-Bartels-Straße
- Dieter Oemler
Kulturzentrum in der Albert-Bartels-Straße - Dieter Oemler
  • Wernigerode ist die erste Stadt in der DDR, die eine Fußgängerzone erhält. Sie wird anlässlich der 750-Feier eingeweiht.

erste Fußgängerzone
- Mahn-und Gedenkstätte Archiv
erste Fußgängerzone - Mahn-und Gedenkstätte Archiv
  • In den letzten Jahren konnten die Straßen im Zentrum das geringe Verkehrsaufkommen noch verkraften. Durch die entstandene Fußgängerzone muss nun die Innenstadt für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Schluß mit dem Durchgangsverkehr in der Innenstadt
- Dieter Oemler
Schluß mit dem Durchgangsverkehr in der Innenstadt - Dieter Oemler
  • Ein Markt, ursprünglich "Gemüsemarkt", wird erstmalig eröffnet. Er befindet sich auf dem ehemaligen Bauhofgelände an der Bahnhofstraße (heute Sparkasse). Verwendet werden dabei gleich die Stände und Buden die noch von der 750 Jahrfeier vorhanden sind.

Gemüsemarkt in der Ringstraße
- Dieter Oemler
Gemüsemarkt in der Ringstraße - Dieter Oemler
  • Die Stadt Wernigerode begeht festlich ihren 750. Jahrestag mit Festumzug (ca. 100 000 Besucher) und historischem Markt.

Festumzug zum 750sten Stadtjubiläum
- Dieter Oemler
Festumzug zum 750sten Stadtjubiläum - Dieter Oemler
  • Der "Harzgebirgslauf" wird zur zweitgrößten Laufveranstaltung der DDR. Bedenken des 1. Kreissekretärs der SED gegen den "Massenauflauf an der Grenze zur imperialistischen BRD" bleiben unberücksichtigt.

 Harzgebirgslauf
- Dieter Oemler
 Harzgebirgslauf - Dieter Oemler