Wernigerode im Jahr 1833

  • Der nächste Stadtbrand sucht am 8. Februar die Stadt heim, bleibt aber auf die Neustadt beschränk. Von der Schäferstraße ausgehend, über die Breite Straße greift das Feuer auf die Grüne Straße über. 29 Häuser werden total und 17 teilweise zerstört. 163 Bürger sind vorübergehend obdachlos. Das Rimkertor, in Größe und Bauart dem Westerntor ähnlich, ist so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass es abgerissen werden muss.

Ehemaliges Rimkertor von Innen, 8. Februar 1833
- Harzbücherei Wernigerode
Ehemaliges Rimkertor von Innen, 8. Februar 1833 - Harzbücherei Wernigerode
  • Die "Breite Straße" ist seit 1399 als durchquerende Straße in Ost-West-Richtung bekannt. In ihrem östlichen Teil gehörte sie bis 1529 zur selbstständigen Wernigeröder Neustadt. Das bisherige durch einen Brand zerstörte Rimbecker Tor wird abgerissen.

Östliches Ende der Breiten Straße
- Dieter Oemler
Östliches Ende der Breiten Straße - Dieter Oemler