Hochschule Harz

  • Rittmeister a.D. Detlev Honig erwirbt das Grundstück "An den wüsten Teichen".

  • Die Villa auf dem Grundstück "An den wüsten Teichen" wird fertiggestellt (heute "Rektoratsvilla" der "Hochschule Harz") und bezogen von der Familie Detlev und Emmy Honig (geborene von Oppeln-Bronikowski) mit ihren Kindern Annemarie, Detlev, Heinz, Emmerich, Elisabeth, Esther, Ruth, Adolf.

Rektoratsvilla in Hasserode 2015
© Wolfgang Grothe
Rektoratsvilla in Hasserode 2015 © Wolfgang Grothe
  • Finanzielle Schwierigkeiten zwingen die Eigentümerin der Villa "An den wüsten Teichen", Emmy Honig, das Grundstück an den aus Solingen stammenden Großindustriellen Rudolf Artur Rautenbach zu verkaufen, der das Anwesen im Wesentlichen zu Repräsentationszwecken nutzt.

  • Der "Freie Deutsche Gewerkschaftsbund" (FDGB) übernimmt die nach Ende des 2. Weltkrieges enteignete Villa des Großindustriellen Rautenbach (Friedrichstraße 58/59) als Ferienheim "Georgi Dimitroff".

FDGB Ferienheim "Georgi Dimitroff"
- Stadtarchiv Wernigerode
FDGB Ferienheim "Georgi Dimitroff" - Stadtarchiv Wernigerode
  • Im Wintersemester 1991/92 nimmt die "Fachhochschule Harz" den Studienbetrieb im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften in den Studiengängen BWL, Tourismus und Wirtschaftsinformatik auf.

    Die "Fachhochschule" beginnt mit einem Erweiterungsbau am Standort Papierfabrik. 

  • Die Fachhochschule in Hasserode wird in "Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)" umbenannt.

  • Im Wintersemester 1999/2000 sind an den Standorten Wernigerode und Halberstadt der Hochschule Harz insgesamt 2.084 Studierende immatrikuliert, in Wernigerode in den Fachbereichen Automatisierung/Informatik sowie Wirtschaftswissenschaften und in Halberstadt im Fachbereich Verwaltungswissenschaften.

    185 Absolventen und Absolventinnen beenden das Studium. Die Anzahl der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beträgt zusammen an beiden Standorten 154.

  • An der "Hochschule Harz" beginnt im Sommer-Semester 2007 mit einer Auftakt-Veranstaltung die "Generationen-Hochschule".

Generationenhochschule
- Hochschule Harz
Generationenhochschule - Hochschule Harz
  • ​250 Junior-Studenten nehmen an der November-Vorlesung der Kinder-Hochschule teil. Die Kinder-Hochschule ist ein Kooperationsprojekt der Hochschule Harz und des Internationalen Bundes. Sie zielt darauf ab, bereits die Jüngsten frühzeitig für wissenschaftliche Themen zu begeistern.

Kinder-Hochschule
- Hochschule Harz
Kinder-Hochschule - Hochschule Harz
  • In der Woche vom 19. bis 23. Oktober nutzen 65 Schülerinnen und Schüler aus 7 Bundesländern in einem "Schnupperstudium" an der Hochschule Harz authentische Einblicke ins Studentenleben. Die Anzahl der Anmeldungen in diesem Jahr ist absoluter Rekord gegenüber den Vorjahren.

Teilnehmer am Schnupperstudium an der Hochschule Harz
- Hochschule Harz
Teilnehmer am Schnupperstudium an der Hochschule Harz - Hochschule Harz
  • An der Hochschule Harz werden erneut Stipendien für hervorragende akademische Leistungen an chinesische Austauschstudenten verliehen. Die Auszeichnungen sind auch Ausdruck einer erfolgreichen Kooperation mit einer Chinesisch-Deutschen Hochschule. Bisher konnten bereits 24 Studenten aus Shanghai mit einem Doppelabschluß der Tongji- Universität und der Hochschule Harz das Studium abschließen.

Auszeichnung von chinesischen Austauschstudenten der Hochschule Harz mit Stipendien für hervorragende akademische Leistungen
- Hochschule Harz
Auszeichnung von chinesischen Austauschstudenten der Hochschule Harz mit Stipendien für hervorragende akademische Leistungen - Hochschule Harz
  • Ende November werden erneut 99 Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Automatisierung und Informatik der Hochschule Harz im Festsaal des Wernigeröder Rathauses feierlich verabschiedet. "Sie stehen vor einer erfolgversprechenden beruflichen Karriere", begrüßte Hochschulrektor Prof. Dr. Armin Willigmann die Festgesellschaft.

Feierliche Exmatrikolation  von Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Harz
- Hochschule Harz
Feierliche Exmatrikolation  von Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Harz - Hochschule Harz
  • Die Hochschule Harz lädt Schülerinnen und Schüler aus der Region während der Winterferien zu einem Mathematik-Kurs vom 1. bis 4. Februar auf den Campus ein. 150 Schülerinnen und Schüler nutzen diese Möglichkeit, sich auf ihren Schulabschluss oder auf das Studium vorzubereiten.

Fit4Abi&Study

​Mathe-Kurs HS Harz
- Hochschule Harz
Fit4Abi&Study ​Mathe-Kurs HS Harz - Hochschule Harz
  • Knapp 250 Interessierte besuchen am 12. Januar die Vorlesung der Generationen-Hochschule auf dem Wernigeröder Campus zum Thema "Deutscher, Jude, Christ". Der Referent Heimatforscher Peter Lehmann beleuchtet dramatische Lebenswege und zeigt, dass Weltgeschichte, Vertreibung und Verfolgung überall passiert - und die Opfer des Rassismus auch hier im Harz Geschichte und Namen haben.

Generationenhochschule am 12. Januar 2016
- Hochschule Harz
Generationenhochschule am 12. Januar 2016 - Hochschule Harz
  • An der Hochschule Harz werden am 16. März 123 Erstsemester-Studierende für das Sommersemester begrüßt. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften immatrikulierte 68 Studierende in die Bachelor-Studiengänge Tourismusmanagement und Betriebswirtschaftslehre sowie den Master-Studiengang Konsumentenpsychologie und Marktforschung. Für das Master-Studium Medien- und Spielekonzeption am Fachbereich Automatisierung und Informatik haben sich fünf Neu-Studierende entschieden.

Auftakt Sommersemester Hochschule Harz
- Hochschule Harz
Auftakt Sommersemester Hochschule Harz - Hochschule Harz
  • Bei bestem Wetter empfing der Wernigeröder Campus die 311 frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften zum letzten festlichen Akt ihres Studentenlebens. Zahlreiche ehemalige Studierende, stolze Angehörige sowie Professoren und Dozenten kommen Ende September zur feierlichen Exmatrikulation zusammen.

    Prof. Dr. Martin Wiese, Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, warb dafür, die enge Verbindung zur Alma Mater beizubehalten: "Vergessen Sie nicht den Ort, wo der Grundstein zu Ihrem erfolg gelegt wurde."

Feierliche Exmatrikulation der Absolventen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Harz
- Hochschule Harz
Feierliche Exmatrikulation der Absolventen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Harz - Hochschule Harz
  • 109 Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Automatisierung und Informatik der Hochschule Harz werden im Festsaal des Wernigeröder Rathauses feierlich exmatrikuliert.

    Den rasanten technischen Wandel und die Verantwortung für die Gestaltung der Zukunft hob Prof. Dr. Armin Willigmann, ehemaliger Rektor der Hochschule Harz und heutiger Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung in seiner Festrede hervor und hatte gleichzeitig einen guten Rat für die Karriere-Einsteiger: "Der Fachkräftemangel hat auch Sachsen-Anhalt fest im Griff und unsere Wirtschaft wartet regelrecht auf gut ausgebildete Absolventinnen und Absolventen. Nutzen Sie Ihre Chance, bei uns im Land Fuß zu fassen und Karrieremöglichkeiten auszuloten."

Exmatrilulationsfeier
- Hochschule Harz
Exmatrilulationsfeier - Hochschule Harz
  • Am 15. März werden 80 Erstsemester-Studierende am Standort Wernigerode der Hochschule Harz immatrikuliert. Sie streben einen Bachelor- oder Master-Abschluss in den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften oder Automatisierung und Informatik an.

    Hochschulrektor Prof. Dr. Folker Roland und die Dekane der drei Fachbereiche heißen die angehenden Akademiker im Harz willkommen.

Studienbeginn an der Hochschule Harz in Wernigerode 2017
- Hochschule Harz
Studienbeginn an der Hochschule Harz in Wernigerode 2017 - Hochschule Harz
  • In einer feierlichen Exmatrikulation werden im Oktober 252 Absolventen und Absolventinnen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz verabschiedet und erhalten ihre Zeugnisse.

    Dekan Professor Dr. Martin Wiese lobt die 216 Bachelor- und 36 Master-Alumni: "Sie haben es geschafft und darauf können Sie stolz sein."

Exmatrikulation von 252 Absolventen und Absolventinnen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz im Oktober 2017
- Hochschule Harz
Exmatrikulation von 252 Absolventen und Absolventinnen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz im Oktober 2017 - Hochschule Harz