Wernigerode im Jahr 1004

  • Die früheste Nachricht über den Bau des Klosters Drübeck stammt vom 1. August 1004. Aus einer Urkunde Heinrichs II. geht hervor, dass ein Neubau oder ein umfangreicher Umbau vonstatten ging. Es entsteht die flachgedeckte Basilika "St Vitus" mit drei Doppeljochen und einfachem Stützenwechsel im Langhaus.

    wikipedia.org - Kloster Drübeck