Wernigerode im Jahr 1777

  • Goethe besucht am 3. Dezember inkognito den Pfarrerssohn Plessing (Oberpfarrkirchhof 12) und reist am nächsten Tag nach Ilsenburg weiter.

    Er übernachtet in der Herberge "Zur goldenen Forelle" (heute Markt 9).

150. Jahrestag des Besuchs von J. W. Goethe bei Leberecht Plessing
- Dieter Oemler
150. Jahrestag des Besuchs von J. W. Goethe bei Leberecht Plessing - Dieter Oemler