Wernigerode im Jahr 1944

  • Am Beginn des Jahres hat Wernigerode 26369 ständige Einwohner. Dazu kommen 2811 evakuierte Bombengeschädigte aus deutschen Städten und 3665 ausländische Arbeiter.

    Nicht im Meldeamt registriert sind 700 KZ-Lagerinsassen, 389 Kriegsgefangene, 110 schwangere Frauen im SS-Kinderheim und 1500 Lazarettinsassen.

Bombenschäden am Nicolaiplatz
- Stadtarchiv Wernigerode
Bombenschäden am Nicolaiplatz - Stadtarchiv Wernigerode