Wernigerode im Jahr 2018

  • Am 1. März übergibt der Vorsitzende der Kirchengemeinde, Siegfried Siegel, Akte und Schlüssel der Liebfrauenkirche an Rainer Schulze von der Kulturstiftung Wernigerode.

    Damit kann die Kulturstiftung als private Initiative ihr Engagement für den Umbau des 800 Jahre alten Gemäuers zum Konzertsaal vorantreiben.

Siegfried Siegel übergibt den Schlüssel der Liebfrauenkirche an Rainer Schulze (rechts)
- Holger Manigk
Siegfried Siegel übergibt den Schlüssel der Liebfrauenkirche an Rainer Schulze (rechts) - Holger Manigk