Wernigerode im Jahr 2002

  • Am 17. Juli werden auf der Brockenkuppe innerhalb von 24 Stunden 154,5 l/qm Niederschlag gemessen. Das ist die bisher größte Niederschlagsmenge an einem Tag seit Beginn der gesicherten regelmäßigen Messungen 1836.