Wernigerode im Jahr 1539

  • Am 2. Februar wird der Plan erwähnt, dass bisherige Spielhaus zum Rathaus zu bestimmen. Das als Rathaus geplante "Adenbüttelsche Haus" steht leer. Wilhelm Curio Reifenstein, reichster Mann der Grafschaft, Sohn Wilhelm Reifensteins übernimmt das Haus.

    Wernigeröder Zeitung und Intelligenzblatt - Nummer 216 - Dezember 1988 S. 6