Wernigerode im Jahr 1984

  • Das Heizhaus des "VEB Metallgußwerk" versorgt 18 Betriebe mit Fernwärme, darunter die "Hasseröder Brauerei", das Kreiskrankenhaus, "Heiko" und die "Volksschwimmhalle". Durch die Nutzung von Kohlenruß und Rohkohle, die andere Betriebe nicht verwenden können, ist eine jährliche Einsparung von 3000 Tonnen Rohbraunkohle und Koks möglich.