Wernigerode im Jahr 2015

  • Seit 1989 bis heute ist in Wernigerode mit Ortsteilen die Zahl der Einwohner von 40 000 auf 34 000 geschrumpft. Die Anzahl junger Einwohner sinkt, während die Anzahl älterer Einwohner zunimmt. Die Geburtenzahl liegt niedriger als die Zahl der Sterbefälle. Bis 1995 verließen in jedem Jahr 500 Abwanderer die Stadt, während seit 2008 die Bilanz von Zu- und Abwanderern leicht positiv ist, besonders durch den Zuzug von Vor- und Oberharzern über 65 Jahre.

    Volksstimme - 24.4.2015 S.13
Plattenbauten im "Stadtfeld"
© Wolfgang Grothe
Plattenbauten im "Stadtfeld" © Wolfgang Grothe