Wernigerode im Jahr 2014

  • Den zweitwärmsten November seit 1836 ermittelt die "Wetterwarte Brocken". Die Temperatur auf dem Brocken im Herbst 2014 (Sept. bis Nov.) liegt im Durchschnitt bei 7,0 Grad (langjähriges Klimamittel 4,0 Grad). Die Niederschlagsmenge von 360 Liter liegt mit 92 Litern unter dem Mittelwert. Dagegen scheint die Sonne 302 Stunden gegenüber dem Mittelwert von 274 Stunden. Am 23. November ist Wernigerode dank Harzföhn mit 17 Grad Celsius der wärmste Ort Deutschlands.

typische Inversionswetterlage über Wernigerode am 22.01.1982
- Dieter Oemler
typische Inversionswetterlage über Wernigerode am 22.01.1982 - Dieter Oemler