Wernigerode im Jahr 1891

  • Die so genannten "Gründerjahre" fördern auch die Entwicklung unserer Stadt. Viele alte Gebäude werden abgerissen und durch moderne Häuser ersetzt. Neue Stadtviertel entstehen mit der wachsenden Einwohnerzahl. Bedingt durch die schöne Lage, lassen sich in Wernigerode besonders viele gut situierte Pensionäre nieder. Das bringt ihr den Spitznamen "Pensionopolis" ein.

Blick von der Terrasse des Schlosses im Jahr 1891
- Dieter Oemler
Blick von der Terrasse des Schlosses im Jahr 1891 - Dieter Oemler