Wernigerode im Jahr 2012

  • An der Stadtecke wird ein zweispuriger Kreisverkehr (Spiralkreisel) zur besseren Anbindung der fünf einmündenden Straßen gebaut. Verkehrsplaner hatten für niedrigere Unfallzahlen bei sehr hohem Verkehrsaufkommen diese Lösung favorisiert.

 Spiralkreisel an der Stadtecke
© Wolfgang Grothe
 Spiralkreisel an der Stadtecke © Wolfgang Grothe