Wernigerode im Jahr 2009

  • Im Februar wird die traditionsreiche Gaststätte "Salzbergtal" abgerissen. Der Veranstaltungssaal war 1895 als Teil des Hotels "Monopol" (heute AOK) errichtet worden. Er wurde für Veranstaltungen genutzt, diente gleichzeitig als "Gewerkschaftshaus", zu DDR-Zeiten als Verpflegungsstätte für FDGB-Urlauber und nach der "Wende" für kulturelle und Verkaufsveranstaltungen.

Abriss der Gaststätte Salzbergtal
© Wolfgang Grothe
Abriss der Gaststätte Salzbergtal © Wolfgang Grothe