Wernigerode im Jahr 1797

  • Die Stadtvogtei veröffentlicht am 16. Januar im "Wernigeröder Intelligenzblatt zum Besten und im Verlage des Arbeitshauses" eine "Warnungs-Anzeige für das Gesinde". "Eine Dienstmagd ist wegen Entweichung aus dem Dienst und Untreue im Dienst, zur Arbeitsstrafe an das hiesige Arbeitshaus abgeliefert."