Wernigerode im Jahr 1903

  • In der Sägemühlengasse 3 wird ein von der Fabrikantengattin Karoline König gestiftetes "Wohnheim für bedürftige Damen" bezogen. Zu Beginn leben hier 12 Damen bei freier Heizung und ärztlicher Betreuung.

Caroline-König-Stift 2016
© Wolfgang Grothe
Caroline-König-Stift 2016 © Wolfgang Grothe